Demnächst

Jungschar
Do 29.06. 17:30 Uhr
Bibelstunde
Do 29.06. 19:30 Uhr
Tee- und Spielkreis - "Teatime"
Fr 30.06. 15:00 Uhr
Gebetsgemeinschaft
So 02.07. 09:40 Uhr
GOTTESDIENST
So 02.07. 10:00 Uhr
Jungschar
Do 06.07. 17:30 Uhr
Bibelstunde
Do 06.07. 19:30 Uhr

Ihr Weg zu uns...

Ihr Abfahrtsort:

Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Lage Schützenstraße 1 32791 Lage

Herzlich Willkommen ...

 

 D40 14169

 auf unserer Webseite.

 Wir sind eine freikirchliche Gemeinde (Baptisten)
 direkt am Schützenplatz in Lage.

 Wir laden Sie ein, unsere Gemeinde  kennenzulernen. 
 Jeden Sonntag um 10.00 Uhr feiern wir  Gottesdienst  und  parallel dazu treffen  sich die  Kinder im Kindertreff.

 Während der Woche finden regelmäßig  Veranstaltungen  und Hauskreise für  Jung und  Alt in großen und kleinen  Gruppen statt.

Informieren Sie sich hier über uns und unsere Aktivitäten. Wollen sie mehr erfahren? Wir freuen uns, wenn Sie Kontakt zu uns aufnehmen. Oder noch besser, kommen Sie einfach mal vorbei. Gäste sind jederzeit herzlich willkommen. Wir freuen uns auf Sie.

_____________________________________________________________________________

 

Was war geschehen? Die Apostel, vom Heiligen Geist erfüllt, haben im Namen Jesu Wunder getan, die Botschaft von Jesus Christus dem Auferstandenen verkündigt und diese im Tempel gelehrt. Genau das sollten sie auch weiter tun, so hatte der Engel ihnen befohlen, nachdem er sie aus dem Gefängnis in der Nacht heraus geführt hatte und so gingen sie wieder in den Tempel und lehrten. Die irritierten Priester und der Hohe Rat stellten sie zur Rede, denn sie hatten ihnen ausdrücklich verboten, im Namen Jesu zu reden. Aber sie entgegneten ihnen: „Man muss Gott mehr gehorchen als den Menschen!“
Jesus hatte schon, bevor er von dieser Erde ging, den Jüngern befohlen: „Geht hin in alle Welt und lehrt alle Völker.“ Mit dem Gehorsam der Apostel hat der Lauf des Evangeliums angefangen. Obwohl sie von den Juden damals ausgepeitscht wurden und ihnen nochmals ausdrücklich verboten wurde in dem Namen Jesu zu predigen, ist das Evangelium schon weit in der ganzen Welt verkündigt worden. Und immer wieder werden die Boten Jesu - so wie damals die Apostel - verfolgt. Weil aber auch für die Christen gilt: man muss Gott mehr gehorchen als den Menschen, wird die frohe Botschaft: „es ist in keinem anderen das Heil und ist auch kein anderer Name unter dem Himmel dem Menschen gegeben, in welchem wir sollen selig werden!“ weiter getragen werden und es werden immer noch viele Menschen in der ganzen Welt Jesus als ihren Erlöser annehmen.
Gerhard Waltz

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.u00f6.R. Daru00fcber hinaus gehu00f6ren wir, neben vielen weiteren Gemeinden, einem Landesverband an.


Herrnhuter Losung

Die Losung wird geladen...

Predigten anhören

Hier können Sie Predigten
aus unseren Gottesdiensten
hören.